Anti Aging ohne Messer – in 6 Monaten jünger, energiegeladener und klarer!

Anti Aging ohne Messer – in 6 Monaten jünger, energiegeladener und klarer!

Stellen Sie sich vor, Sie könnten innerhalb von 6 Monaten jünger, energiegeladener, klarer werden – würden Sie es tun?

Alter – was haben Sie bei dem Begriff für ein Bild vor Augen? Den gebrechlichen alten Menschen, total zittrig, energieleer, die meiste Zeit zu Hause sitzt und der Kopf spielt auch nicht mehr mit. Und dann natürlich jede Menge Krankheiten, Tabletten schlucken und die Abwechslung im Leben der Arztbesuch.

Wie sollen Ihre nächsten Jahre aussehen? Die harte Wahrheit sieht so aus!

Abenteuer erleben, im Job was reißen, philosophieren, Partys feiern, etwas bewegen?
Jetzt kommt sie, die harte Wahrheit: Sie werden in den nächsten Jahren etwas ganz bestimmt tun: älter werden.
Ich nehme es aber gleich mal vorne weg. Ihr chronologisches Alter muss nicht bedeuten, dass Sie dieses komische, wenig attraktiven Bild von Altern entgegenstreben. Wir alle sind dem nicht einfach ausgeliefert.

Aber so wie Sie etwas tun dürfen, um Ihr Business voranzubringen, dürfen Sie auch etwas tun Gesundheit voranzubringen. Es ist nicht ein Ziel, dass Sie mit der Blaupause in 3 Schritten erreichen, sondern ist etwas was jeden Tag im Alltag zu verankern sein muss. Wer vor hat 120 zu werden, und zwar so, dass es sich wie Leben und nicht wie dahin vegetieren anfühlt, darf was dafür tun. Also AKTION, MIT TUN. Nicht nur mit Konjunktiv: „…ja, da müsste man mal…!“

Functional Health Leadership Coaching

 Ihr Leben ist gut. Sie sind seit Jahren erfolgreich im Geschäft. Vielleicht haben Sie in den letzten Jahren etwas zu viel Zeit am Schreibtisch verbracht, aber es ging Ihnen gut.
Allerdings fällt Ihnen zunehmend auf, dass sich eine Komponente verändert hat, Ihre Energie.
Finden Sie heraus wo es hängt und was passieren muss, damit Sie ein anderes Resultat bekommen.
Damit Sie Ihren Erfolg leben können, ohne, dass es auf Ihre Kosten geht.

Angesichts der aufkommenden Forschung zu Langlebigkeit und mit der richtigen Einstellung halte ich es für möglich, in jedem Alter aktiv, im Kopf klar, stark, energiegeladen und engagiert zu bleiben. Das wird möglich indem wir die Grundursache für Erkrankungen angehen.
So wie es die WHO in ihrer Definition von Gesundheit ja auch benennt. Es geht bei Gesundheit darum körperlich, geistig, emotional und sozial in vollkommen Wohlbefinden zu sein. Deshalb dürfen wir an all diesen Bereichen ansetzen.

Der Job dafür ist, sich nicht nur damit zu begnügen ein Symptom zu unterdrücken, wenn es nervt oder schmerzt, sondern uns auf die Gesundheitsspanne konzentrieren. Diese gilt es zu verlängern. Nicht nur auf die Lebensspanne den Fokus zu haben, wie es die konventionelle Medizin aktuell noch tut.

Im Funktionell Health Leadership Coaching geht es darum, dass Sie jetzt und in Zukunft Ihren Erfolg leben können UND dabei nicht zu Ihren Lasten arbeiten. Schließlich wollen Sie sich doch vollständig lebendig fühlen, anstatt Lebensjahre zu verlängern nur um sich dann durch die letzten zu kämpfen oder zu schleppen.

Also noch mal meine Frage: Stellen Sie sich vor, sie könnten innerhalb von 6 Monaten jünger, energiegeladener, klarer werden – würden Sie es tun?

Sind wir schon auf Social Media vernetzt? 

Was Sie jetzt tun ist für das, was Sie in Zukunft tun werden von entscheidender Bedeutung!

Es ist Ihre Entscheidung Ihren Standard anzuheben. Wer seinen Erfolg leben,  seine Leistung auf die Straße bringen und nicht laufend zu seinen Lasten arbeiten will benötigt ein optimales Zusammenspiel Umfeld, Körper und Geist. Im Functional Health Leadership Coaching für Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Unternehmer sprechen wir Klartext wo es gerade hängt, wo Sie hin wollen und sehen was dafür zu tun ist.

 

 

Folgen Sie mir

Schlafgewohnheiten – Eulen und Lärchen, gibt es die wirklich?

Schlafgewohnheiten – Eulen und Lärchen, gibt es die wirklich?

Kürzlich kam eine Patientin zu mir in die Praxis, die mit Schlaflosigkeit und permanenter Übermüdung zu kämpfen hatte. Sie stand am Morgen um 5:30 Uhr auf und vor 1:00 Uhr war an Schlaf nicht zu denken. Sie erzählte mir, dass sie auch nach 1:00 Uhr nur schlecht schlafen kann, egal was sie auch versucht hatte – es wurde nicht besser.
Auf meine Nachfrage, ob sie vielleicht eine Eule sei und das frühe Aufstehen komplett gegen ihren Biorhythmus lief, antwortete sie ganz erstaunt: Gibt es das denn wirklich – Eulen und Lerchen?

 

Alle Zellen haben eine innere Uhr

Im Gehirn besitzen wir alle einen inneren Taktgeber, der alle anderen Zellen miteinander synchronisiert und damit die Abläufe in unserem Körper im Tagesverlauf steuert. So steigt zum Beispiel bereits vor dem Aufwachen die Körpertemperatur an und das Hormon Kortisol wird ausgeschüttet, um die Leistungsfähigkeit anzukurbeln. Aber auch Immunsystem, Herzfrequenz, Stoffwechsel, Muskelspannung, Nieren- und Leberfunktion, Blutdruck und Konzentrationsfähigkeit verändern sich im Laufe eines Tages, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Als das steuert der innere Taktgeber und nichts was wir vollständig frei bestimmen.

 

 

Warum es wichtig ist zu wissen, ob Sie eine Eule oder Lerche sind

Morgendliche Teammeetings und Kundentermine, für manche Leute sind sie der Alptraum, weil sie bei diesen Terminen in den Morgenstunden immer das Gefühl haben, nicht ihre volle Leistung ausspielen zu können.
Wer am liebsten den Tag zur Nacht und die Nacht zum Tag machen würde ist eine sogenannte Eule.

Leichter haben es in unserer Gesellschaft die „Lerchen“. Das sind die sehr frühen Morgenmenschen. Der Volksmund ist auf ihrer Seite: „Morgenstund hat Gold im Mund“ und „der frühe Vogel fängt den Wurm“. Ihre innere Uhr lässt sie oft sehr früh aufstehen, früh produktiv sein und früh ins Bett gehen.

Allerdings widerspricht die Wissenschaft hier dem Volksmund. Der Typus, zu dem Sie gehören, sagt nichts über Produktivität, Leistungsfähigkeit und Erfolg im Leben aus. Trotzdem ist es wichtig sich selbst einordnen zu können, den für Menschen, deren innere Uhr anders tickt und die ständig gegen Ihren Rhythmus leben, stellt das ein gesundheitliches Risiko dar.

Functional Health Leadership Coaching

 Ihr Leben ist trotz aller (oder gerade auch wegen) der Herausforderungen gut.
Allerdings gibt es Komponenten, die sich in letzter Zeit verändert haben wie Ihre Motivation, ihre Kraft oder Ihr Fokus und der Körper macht auch Mucken.

Im FHLC Startgespräch klären wir
Was ist der Punkt, an dem du gerade hängst?
Was ist das Resultat, das du haben möchtest?
Was muss dafür passieren?

Dann entscheiden wir ob FHLC das richtige für Sie ist um Ihre PS wieder voll auf die Straße zu bringen.

 

Das Leben gegen den eigenen Rhythmus ist eine Belastung

Klar, das Prinzip der Eulen und Lerchen ist nur eine grobe Einschätzung. Und ein großer Teil der  Menschen sind weder eine richtige Eule noch eine extreme Lerche sind, sondern als „Normaltyp“ der sich irgendwo dazwischen bewegt und der auch die gesellschaftlichen Rhythmen geprägt hat. 

Wenn Sie sich allerdings als Eule oder als Lärche identifizieren warnt Professor Till Roenneberg von der Ludwig-Maximilians-Universität München vor dem „sozialen Jetlags“. Alltägliche Aufgaben, Anforderungen und Arbeitszeiten stören den individuellen Rhythmus an Schlafen und Wachsein – und damit auch die inneren Uhren des Körpers.

Wird dadurch das Zusammenspiel unserer Zellen dauerhaft gestört, kann das zu körperlichen und psychischen Problemen führen.
Menschen, die gegen Ihren Rhythmus leben, leiden deshalb häufiger unter Müdigkeit, Erschöpfung und Depression. Sie kämpfen öfter mit Ihrem Gewicht. Auch die Rate an Magen-Darm-Problemen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt.

Deshalb schaue ich auch gemeinsam mit meinen Klienten*innen welcher Biorhythmus denn nun der „richtige“ für sie ist und der eigenen Gesundheit dient.

Leben Sie nach Ihrem Rhythmus

Das ist, wie so vieles im Körper, natürlich ein bisschen komplexer – und – was auch klar ist, nicht jede*r kann nach seinem eigenen Rhythmus zu 100% leben.
Fakt ist aber: wir können, wenn wir uns klar sind, was uns guttut, bessere Strategien entwickeln und daran arbeiten uns dem annähern, was Ihnen hilft gesund und ausgeschlafen zu sein. 
Zudem gibt es Tricks und Möglichkeiten, auch als nachtaktiver Mensch trotzdem gut in die Gänge zu kommen – wenn du beruflich oder aus privaten Gründen früher aufstehen musst.

Sind wir schon auf Social Media vernetzt? 

Was Sie jetzt tun ist für das, was Sie in Zukunft tun werden von entscheidender Bedeutung!

Es ist Ihre Entscheidung Ihren Standard anzuheben. Wer seinen Erfolg leben,  seine Leistung auf die Straße bringen und nicht laufend zu seinen Lasten arbeiten will benötigt ein optimales Zusammenspiel Umfeld, Körper und Geist. Im Functional Health Leadership Coaching für Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Unternehmer sprechen wir Klartext wo es gerade hängt, wo Sie hin wollen und sehen was dafür zu tun ist.

 

 

Folgen Sie mir

Mythos aufgedeckt: frühes Aufstehen macht nicht produktiver!

Mythos aufgedeckt: frühes Aufstehen macht nicht produktiver!

In meiner Arbeit höre ich das oft: „Wenn ich früher aufstehen könnte, wäre ich wahrscheinlich produktiver!“
Viele Menschen sind der Überzeugung, dass an ihnen etwas falsch ist – weil sie nicht früh aufstehen können, weil sie die Morgenstunden nicht nutzen (mögen) und weil das bei anderen so leicht aussieht, was ihnen einfach nicht gelingen mag.

Ich kann inzwischen auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken und ich muss sagen: Die Sache mit „der frühe Vogel fängt den Wurm“ ist als Pauschalaussage nicht korrekt. Es ist ein Mythos, der sich hartnäckig und den Köpfen hält. Und vielen Menschen das Leben nicht nur unglaublich schwer macht, sondern sogar schaden kann.

 

Von Eulen und Lärchen – was Ihr Schlafrhythmus mit Ihrer Produktivität zu tun hat!

Vielleicht haben Sie mal davon gehört, dass es unterschiedliche Biorhythmen gibt. In der Populärmedizin spricht man von Eulen und Lerchen. Also von Menschen, die es den Tieren gleichtun. Die Eule ist nachtaktiv und die Lerche ist morgenaktiv. Und so kann das beim Menschen auch sein. Wenn wir ins Reich der Vögel blicken, dann ist jedem klar: Gleich ob nacht- oder tagaktiv oder die irgendwo dazwischen, je nach dem individuellen Typus ist all das völlig normal.

So ist es auch beim Menschen. All diese verschiedenen Varianten sind normal und gleichwertig.  Der Blick in die Natur zeigt auch eine unglaubliche Vielfalt von Seinszuständen und Lebensrhythmen. Und nur weil man der Gattung Mensch angehört, ist hier nicht plötzlich alles normiert, sondern eben auch wieder individuell. 

Und das ist ok und sogar sinnvoll nach dem eigenen Rhythmus zu leben.
Oder haben schon mal am Morgen eine Eule gesehen? Die sich zwingt mit der Lerche in der Morgendämmerung um die Wette zu singen? Eben! Und trotzdem wurde die Eule noch nicht aus dem Kreis der Vögel verbannt oder ist als Vogel weniger erfolgreich!

Also bleiben Sie in Ihrem Rhythmus, egal was die anderen erzählen.

Schlafrhythmus und Produktivität – was hat es damit auf sich

In meinen Praxen für ganzheitliche Medizin in Schwabach und Nagold oder als Coach für meine Klienten, die ihren ganzen Transformationsprozess mit mir durchlaufen, habe ich schon alles erlebt. Es gibt Menschen, die brauchen viel Schlaf und Menschen, die brauchen kaum Schlaf. Es gibt Menschen, die leben permanent gegen ihre eigene innere Uhr, weil sie denken man müsse das so tun. Oder weil sie in einem Buch gelesen haben es wäre eine Zeichen der Erfolgreichen, wenn man nur extra früh aufsteht. Und das alles nur, weil sich der Mythos „frühes Aufstehen bringt dich zu mehr Leistungsfähigkeit“ so hartnäckig in den Köpfen eingebrannt hat.

Functional Health Leadership Coaching

Ihr Leben ist gut.
Trotzdem merken Sie, dass Sie, vielleicht auch schon etwas länger, morgens nicht mehr mit der alten Begeisterung aus dem Bett springen. Irgendwie fühlt es sich trotz aller Erfolge nicht rund an?

Im FHLC Startgespräch klären wir
Wo hängt es gerade
Wie soll es sein?

Was ist dafür im nächsten Schritt zu tun?

Bin ich an dieser Stelle der richtige Ansprechpartner für Sie sprechen wie über Optionen der Zusammenarbeit

Das Geheimnis von Produktivität

Wenn ich mit meinen Klienten arbeite, dann zeigt sich eines vor allem sehr deutlich: Wer in seinem Rhythmus arbeitet und dafür sorgt, dass er körperlich und geistig in einem optimalen Zustand ist auch mit weniger Stunden Schlaf fokussierter und effektiver in deiner Arbeit.

Das Ziel ist es deshalb herauszufinden, welche Ursachen es gibt, die zu Übermüdung führen. Ist es wirklich der eigene Rhythmus, der einfach keine Beachtung findet? Gibt es Umwelteinflüsse wie Lärm, Lichtverschmutzung, Pilze, Giftstoffe oder Elektromagnetische Belastungen im Umfeld, die den Schlaf kosten oder den Schlafbedarf erhöhen. Oder spielen mentale Faktoren eine Rolle?

Das ist einer der Gründe, warum ich mich auf ganzheitliche Medizin und Coaching spezialisiert habe, obwohl ich auch eigentlich einfach Zahnärztin hätte bleiben können. Ich will mit meinen Klienten an den Ursachen Ihrer Themen arbeiten und nicht nur oberflächlich Symptome reduzieren.

Wenn das alles geklärt ist, legen wir fest, wie die notwendigen Veränderungen gut in den eigenen Alltag integriert werden können.

Denn egal ob Eule, Lerche oder irgendwas dazwischen: wenn jeder seinen eigenen Rhythmus findet und auch gemäß seinem eigenen Rhythmus lebt, dann wird Produktivität möglich.
Ich sage: Es kommt nicht darauf an, wie viel Zeit Sie am Tag zur Verfügung haben, sondern es kommt darauf an, was Sie mit der Zeit machen, die Ihnen zur Verfügung steht. Und wie effektiv Sie sein können hängt in hohem Maß von Ihrer Energie und Ihrer Leistungsfähigkeit ab. Und erst hier kommt die Müdigkeit ins Spiel, denn all das leidet, wenn Dauermüdigkeit Ihr ständiger Begleiter ist.

Sind wir schon auf Social Media vernetzt? 

Was Sie jetzt tun ist für das, was Sie in Zukunft tun werden von entscheidender Bedeutung!

Es ist Ihre Entscheidung Ihren Standard anzuheben. Wer seinen Erfolg leben,  seine Leistung auf die Straße bringen und nicht laufend zu seinen Lasten arbeiten will benötigt ein optimales Zusammenspiel Umfeld, Körper und Geist. Im Functional Health Leadership Coaching für Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Unternehmer sprechen wir Klartext wo es gerade hängt, wo Sie hin wollen und sehen was dafür zu tun ist.

 

 

Folgen Sie mir

Immer in Verzug? Was Sie wirklich erledigen müssen? Video mit Tipps!

Immer in Verzug? Was Sie wirklich erledigen müssen? Video mit Tipps!

Sie sind immer in Verzug? Was müssen Sie wirklich genau JETZT tun?

Die letzen Monate waren für die meisten unglaublich anstrengend. Und auch jetzt ist kein Ende in Sicht. Sie haben das Gefühl, das Ihre To Do Liste unendlich lang ist und Sie immer in Verzug mit Ihren Tätigkeiten sind. 

Dieses Gefühl erdrückt viele Menschen aktuell fast. Aber was müssen Sie wirklich tun? Was ist jetzt wirklich wichtig? Und wie bekommt man das Gefühl, ständig hintendran zu sein effektiv los?

Im Video zeigt Ihnen Dr. Eva C. Meierhöfer, wie Sie diese Spirale verlassen!

Functional Health Leadership Coaching

 Ihr Leben ist gut. Sie sind seit Jahren gut im Geschäft, Ihre Arbeit macht Ihnen Spass und eigentlich auch ganz zufrieden. Vielleicht haben Sie in den letzten Jahren etwas zu viel Zeit am Schreibtisch verbracht oder in Meetings verbracht, aber sonst hat es gepasst.
Jetzt haben Sie aber zunehmend das Gefühl, dass irgendwas nicht ganz rund läuft. Ohne, dass Sie genau benennen könnten was es ist. Sie kommen morgens schlechter aus dem Bett, der Geduldsfaden ist oft sehr angespannt, die Energie und die Motivation leidet.
Jetzt wollen Sie was tun!

Sind wir schon auf Social Media vernetzt? 

Was Sie jetzt tun ist für das, was Sie in Zukunft tun werden von entscheidender Bedeutung!

Es ist Ihre Entscheidung Ihren Standard anzuheben. Wer seinen Erfolg leben,  seine Leistung auf die Straße bringen und nicht laufend zu seinen Lasten arbeiten will benötigt ein optimales Zusammenspiel Umfeld, Körper und Geist. Im Functional Health Leadership Coaching für Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Unternehmer sprechen wir Klartext wo es gerade hängt, wo Sie hin wollen und sehen was dafür zu tun ist.

 

 

Folgen Sie mir

Probleme lösen – diese Fragen sollten Sie sich jetzt stellen!

Probleme lösen – diese Fragen sollten Sie sich jetzt stellen!

Ein Problem kommt selten allein. Das kann einem schon mal zu viel werden. Gerade aktuell erzählen viele meiner Klienten, dass sie gar nicht mehr wissen, wo ihnen der Kopf steht, weil es so viele Themen gibt, um die sie sich jetzt kümmern müssten.

Woran das liegt und wie Sie es zukünftig schaffen, die Veränderungen umzusetzen, erfährst du in diesem Video.

 

In diesem Video erfahren Sie

  • woran das liegt
  • welche Fragen Sie sich jetzt stellen können, um strukturiert an die Lösung zu gehen
  • wie Sie herausfinden, was Ihr Kernproblem ist
  • wieso warten auf die alte Normalität keine gute Idee ist

Functional Health Leadership Coaching

Irgendwie funktionieren ich nur noch, wie werde ich wieder zum Gestalter?
So geht´s nicht weiter – aber wie schaffe ich die Veränderung?
Warum fühlt es sich an als hätte ich immer weniger Energie?

Sie wollen Antworten?

Sind wir schon auf Social Media vernetzt?

Was Sie jetzt tun ist für das, was Sie in Zukunft tun werden von entscheidender Bedeutung!

Es ist Ihre Entscheidung Ihren Standard anzuheben. Wer seinen Erfolg leben,  seine Leistung auf die Straße bringen und nicht laufend zu seinen Lasten arbeiten will benötigt ein optimales Zusammenspiel Umfeld, Körper und Geist. Im Functional Health Leadership Coaching für Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Unternehmer sprechen wir Klartext wo es gerade hängt, wo Sie hin wollen und sehen was dafür zu tun ist.

 

Folgen Sie mir