O du fröhliche, o du selige…freuen Sie sich schon auf die nächsten Wochen? Auf die Weihnachtszeit? Den Spaß und die Verbindung mit Ihren Liebsten?

Dann haben Sie Glück.

Denn nicht bei allen meiner Klienten ist das so und das, obwohl sie eigentlich mit Ihren Familien die besten Voraussetzungen hätten.

Wenn Familienzeit anstrengend ist

Viele Unternehmer und Selbstständige unterschätzen, wie wichtig es gerade in ihrer Position ist, auf die eigene Gesundheit zu achten.
Stattdessen sind literweise Kaffee, eine Packung Schokoriegel in der Pause, dauernd am Schreibtisch kleben, viel zu wenig Sonne und frische Luft und am Abend den Kopf nur mit Rotwein zur Ruhe bekommen an der Tagesordnung. Folgen wie Schlafstörungen, sich ständig schlapp und krank fühlen und die Leistung auf dem absoluten Tiefpunkt sind dann keine Seltenheit. Projekte sind nur noch anstrengend und Sie sind genervt, von sich selbst.

Und in diesem Zustand geht es dann auch in die Familienzeit.

Klar, eigentlich möchten Sie die Zeit mit den Kindern und dem Partner genießen und gemeinsam Erlebnisse sammeln. Aber weil Sie, wenn Sie mit der Arbeit fertig sind, keine Energie mehr für die Kinder oder die Bedürfnisse ihres Partners haben, ist genau diese Zeit mit den Liebsten dann doch nur frustrierend und irritierend.

Die Folge: Sie vermeiden Sie die Familienzeit.  Sie ziehen sich lieber zurück.

Wer nicht genug Platz für sich selbst im eigenen Leben schafft, wer körperlich schon länger Raubbau an sich selbst betreibt und nicht für genug Ausgleich im Leben sorgt, verliert im Laufe der Zeit Interesse, Energie und Engagement, selbst an und für die Menschen, die ihm eigentlich am wichtigsten sind.

Zeit was zu verändern

Schicken Sie mir eine Anfrage.
Im unverbindlichen Kennenlerngespräch klären wir  gemeinsam, ob es erstmal darum geht eine aktuelle Baustelle in den Griff zu bekommen oder ob Sie eine Strategie entwickeln wollen und wo Sie ansetzen können.

Die unerwähnte Nebenwirkung von eindimensionalem Erfolg

Die große unerwähnte Nebenwirkung, wenn Sie Erfolg zu einseitig, nämlich nur in Bezug auf Ihren geschäftlichen Erfolg definieren, kann dann die Verschlechterung der familiären und sozialen Beziehungen sein. Nicht weil Sie Ihre Familien nicht schätzen würden oder kein Interesse mehr an Ihren Freunden und sozialen Kontakten hätten, sondern weil alles in Ihnen, wenn Sie denn dann die Arbeit mal beiseitelegen, nach Ruhe und Entspannung schreit.
Ganz nebenbei Dinge, die in einem überstressten Gehirn und am Limit laufenden Körper alleine über den Rückzug aber auch nicht zu finden sind.

Deshalb handhabe ich, wenn Klienten bei mir erst in diesem Zustand eine Zusammenarbeit anfragen, zum Beispiel weil Ihnen in der „alle Jahre wieder“-Vorweihnachtszeit bewusst geworden ist, dass sie es trotz guter Vorsätze auch dieses Jahr nicht geschafft haben, daran etwas zu ändern und es wohl wieder nichts mit dem harmonischen Zusammensein wird, es so, dass ich hier keine einzelnen Hacks mehr empfehle, sondern wir das Thema strategisch über mindestens 6 Monate gemeinsam angehen.

Denn hier mit Flickwerk arbeiten, das immer nur bis zur nächsten Belastungssituation funktioniert, führt nur zu einer zunehmenden Unzufriedenheit und verstärkt das Gefühl, dass es für immer so sein wird.

Muss es aber nicht. Sie können das ändern, wenn Sie das wollen.

Bei den Unternehmern und Selbstständigen, die ich in den letzten Jahren im Functional Health Leadership Coaching so eng begleiten durfte sehe ich, dass davon nicht nur ihr Business profitiert, weil Sie fokussierter, kreativer und belastbarer sind, sondern sie, wenn Sie wieder ihn Ihrer Topform sind, auch die Lust wieder zurückbekommen, mit Ihren Liebsten Zeit zu verbringen.

Deshalb fragen Sie sich, wenn es Ihnen gerade eher unwohl vor der Weihnachtszeit ist:

1) Haben Sie eine prägnante und inspririerende Definition dafür, was für Sie Gesundheit und Wohlbefinden bedeutet und richten Sie auch Ihre Entscheidungen und Planungen danach aus?

2) Ist Ihnen klar, welche Aktivitäten bei Ihnen dafür verantwortlich sind, dass Sie beruflich und privat in Ihrer Mitte sind und setzen Sie Ihre Aktivitäten entsprechend?

Wenn nicht, dann lassen Sie diese Vorweihnachtszeit Ihre Motivation sein, das Thema im nächsten Jahr mit full force und geeigneter Unterstützung, welche auch immer das für Sie ist anzugehen. 

Ihre Familie und Sie haben es verdient.

 Übrigens, hier finden Sie einen Artikel, was langfristig erfolgreiche Unternehmer anders machen, als die, die mit Volldampf ins Burnout steuern:

4 gesunde Angewohnheiten für langfristigen Erfolg

Sind wir schon auf Social Media vernetzt? 

Was Sie jetzt tun ist für das, was Sie in Zukunft tun werden von entscheidender Bedeutung!

Es ist Ihre Entscheidung Ihren Standard anzuheben. Wer seinen Erfolg leben,  seine Leistung auf die Straße bringen und nicht laufend zu seinen Lasten arbeiten will benötigt ein optimales Zusammenspiel Umfeld, Körper und Geist. Im Functional Health Leadership Coaching für Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Unternehmer sprechen wir Klartext wo es gerade hängt, wo Sie hin wollen und sehen was dafür zu tun ist.

 

 

Folgen Sie mir